Startseite Über uns Leistungen Sortiment Wohnen und Gesundheit Kontakt Impressum
Startseite Sortiment Holzpflaster

Sortiment


Parkett Dielen Holzpflaster Intarsien- und Tafelparkett Vinyl-Designbeläge Laminat Kork Linoleum Teppichböden Leisten Pflege- und Reinigungsprodukte



Holzpflaster

auch Hirnholzparkett genannt




Im Gegensatz zum klassischen Parkett stehen bei Holzpflaster die Holzfasern vertikal mit sichtbaren Jahresringen. In der Regel ist Holzpflaster aus Holz-Klötzen in einer Stärke von bis zu 100mm aufgebaut, die auf den tragenden Unterboden geklebt werden.

Ein traditionelles Einsatzgebiet für Holzpflaster sind Werkstätten, da es sich durch eine sehr hohe mechanische Festigkeit auszeichnet und durch seine Elastizität die Rückengesundheit bei stehender oder gehender Tätigkeit positiv beeinflusst.


Werkstücke und Werkzeuge aus hochfesten Materialien brechen beim Fall auf Fliessen sehr schnell. 

Eine spezielle Holzpflasterklasse ist selbst für Gabelstaplerbetrieb geeignet. - Ein weiterer Grund sich für Holpflaster zu entscheiden.









Mit Holzpflaster lässt sich auch ein rustikaler, repräsentativer Fußboden für Innenräume in Verwaltungs- und Versammlungsstätten realisieren.

Ob in Gaststätten, Kirchen, Schulen, Theatersälen, Gemeinde- und Freizeitzentren - In der enormen Strapazierfähigkeit und einfachen Pflege liegen die Stärken des Holzpflasters.









Auch in Wohnhäusern wird es wegen seiner gefälligen Optik und seiner fußwarmen und robusten Oberfläche zunehmend geschätzt.


Präzise Verarbeitung und ausgesuchte Texturen - Holzpflaster in Spitzenqualität findet zunehmend Liebhaber im Wohnbereich.